Inhalt

Lexikon

Unser Wirtschaftslexikon für Schülerinnen und Schüler erklärt komplexe Begriffe aus der Wirtschaftswelt einfach und verständlich. Wenn dir ein Begriff fehlt, über den du gern noch mehr wissen möchtest, kontaktiere uns einfach über das Kontaktformular oder schreibe eine E-Mail an redaktion@unternehmergeist-macht-schule.de und wir nehmen den Begriff in unser Lexikon auf!

Controlling

Die Aufgabe eines Controllers innerhalb eines Unternehmens lässt sich vergleichen mit der eines Navigators an Bord eines Schiffes. Der Navigator kennt das Ziel, das von der Schiffsführung vorgegeben wird. Seine Aufgabe ist es, den Kurs des Schiffes ständig zu kontrollieren und der Schiffsführung Mitteilung zu erstatten, sobald das Schiff vom Kurs abweicht. So ähnlich funktioniert auch das Controlling. Der Controller kennt die Unternehmensziele, die von der Geschäftsführung vorgegeben werden. Seine Aufgabe ist es, die Unternehmensprozesse, die zur Erreichung dieser Ziele führen sollen, zu steuern, zu planen und zu kontrollieren. Weicht das Unternehmen von seinem Kurs ab, so muss der Controller herausfinden, warum die geplanten Ziele nicht eingehalten werden konnten und Vorschläge für Maßnahmen anbringen, wie das Unternehmen wieder zurück auf seinen Kurs gebracht werden kann.