Inhalt

SCHÜLER-BUSINESS-AWARD 2015

Unsere Jury hat das beste Schüler-Wirtschaftsprojekt 2015 aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein und der Schweiz ausgewählt sowie die Gewinner in den Kategorien „new economy“, „Frauenpower“ und „Lokale Helden“.

Gesamtsieger

Gewonnen hat die Schülergenossen Selm eSG, die selbst entworfene Merchandise-Produkte mit Regionalbezug entwickeln und vertreiben, um das "Wir-Gefühl" der Stadt Selm zu stärken. Wir sagen: herzlichen Glückwunsch!

Sieger in den Kategorien

Gratulieren möchten wir auch den Gewinnern in den Kategorien „new economy“, „Frauenpower“ und „Lokale Helden“, die aus allen Teilnehmern ausgwählt wurden.

Die vier Gewinnerteams konnten sich über Gutscheine im Wert von insgesamt 4.000 € freuen. Und damit nicht genug: Sie durften außerdem mit je bis zu fünf Personen und einer begleitenden Lehrkraft nach Berlin reisen und hier ihre Projekte präsentieren sowie an einem PR-Workshop teilnehmen. Alle Infos zum spannenden Wochenende in Berlin für die Preisträger gibt es hier.

Als besondere Auszeichnung erhielten die Gewinner zudem den SCHÜLER-BUSINESS-AWARD für die Vitrine im Schul-Foyer und ein Gewinnersiegel in digitaler Form für die Schul-Website. Ein digitales Teilnehmer-Siegel bekamen alle eingereichten Projekte.

Vielen Dank an alle Teams, die ihre Projekte zum Wettbewerb eingereicht haben!

Alle Teilnehmer des SCHÜLER-BUSINESS-AWARDs 2015:

  • Link zur Seite „Adolf-Reichwein-Schule im Weltall“ (Blick auf die Erde und lockere Wolken aus circa 10000 Metern)

    Adolf-Reichwein-Schule im Weltall

    Wir haben einen Ballon mit GPS und Kamera ins Weltall geschickt und diesen Flug vollständig dokumentiert. Mit den traumhaften Bildern aus der Stratosphäre haben wir anschließend eine DVD produziert, die wir auch verkauft haben. Außerdem bieten wir jetzt Werbeflächen auf dem Ballon an. mehr

  • Link zur Seite „AirPack“ (Abbildung zeigt Versand-Karton von AirPack)

    AirPack

    Unser Produkt ist ein robuster Karton, der mit einer Membran ausgekleidet wird, die man durch ein Ventil zum Schutz des Produktes beliebig aufbläst. Der Versender lässt Luft ein und versendet das Produkt, der Empfänger lässt die Luft raus, entnimmt die Ware und gibt den gefalteten Karton zur Wiederverwendung bei der nächsten Lieferung zurück. mehr

  • Link zur Seite „BabyRoll“ (Gruppenbild vom Team BabyRoll: Lisa-Marie Neidhart, Lisa Deisenroth, Kaltrina Ramadani und Sophia Krönung)

    BabyRoll

    Im Projekt "Unternehmensgründung" konnten wir anhand einer innovativen Geschäftsidee die Unterrichtsinhalte mehrerer Fächer praxisnah anwenden und u. a. einen Businessplan erstellen. Diesen haben wir bei Jugend gründet eingereicht und am Ende bundesweit Platz 1 belegt. Zurzeit arbeiten wir daran, dass unsere Idee "BabyRoll" Realität wird. mehr

  • Link zur Seite „Back mi(s)ch“ (Unterschiedliche Backmischung von Back mi(s)ch in WECK-Flaschen)

    Back mi(s)ch

    Unsere Produkte sind selbstproduzierte Backmischungen. Unsere Kreationen umfassen eine selbst zusammengestellte und getestete Auswahl an zur Jahreszeit passenden Rezepten. Unsere Backmischungen werden in hochwertigen WECK-Flaschen so geschichtet, dass die verschiedenen Zutaten optisch zu unterscheiden sind. mehr

  • Link zur Seite „Beachmanager - Colour Beach“ (Buntes Plakat mit Aufschrift: Colour Beach Der Bunte Strand für Groß und Klein)

    Beachmanager - Colour Beach

    In einer Gruppe von Schülern gestalten wir Plakate, betreiben unser eigenes Strandlokal und lernen mit Zahlen umzugehen. mehr

Navigation