Inhalt

Projekt-Schwengelpumpe

Weitere Informationen

  • Abbildung einer Schwengelpumpe

    Produkt oder Dienstleistung

    Unser Endprodukt ist eine aus größtenteils schon benutzten Materialien bestehende Schwengelpumpe.

  • Teammitglieder vom Projekt-Schwengelpumpe bei der Fertigung einer Schwengelpumpe

    Bei der Arbeit

    Wir haben unser Produkt in einer Werkstatt für Schüler hergestellt, die uns Fachwissen und die benötigten Maschinen zur Verfügung stellten.

  • Abbidlung demonstriert Funktionsweise einer Schwengelpumpe

    Die Besonderheit eures Produkts

    Mithilfe unseres Schwengelpumpenmodells lässt sich die Funktionsweise anschaulich darstellen, da der Zylinder durchsichtig ist. Darüber hinaus funktioniert unser Schwengelpumpenmodell einwandfrei.

  • Gruppenbild vom Team Projekt-Schwengelpumpe: Laurenz Günter, Elias Uhl, Enes Celik und Jasper Schalla

    Das Team

    Wir sind Laurenz Günter, Elias Uhl, Enes Celik und Jasper Schalla und besuchen die 11. Klasse des Goethe-Gymnasiums Karlsruhe.

  • Zwei Mitglieder vom Team Projekt-Schwengelpumpe bei der Arbeit

    Zeigt, dass ihr Profis seid

    Da wir in den letzten Schuljahren schon viel Erfahrung mit handwerklicher Arbeit gesammelt haben, fiel uns diese Arbeit nicht schwer.

Navigation

Auf einen Blick

Logo TheoPrax

Unterstützt von unserer Initiative

Schülerteams bearbeiten Projekte mit Ernstcharakter für industrielle, wirtschaftliche oder kommunale Auftrageber. Betreut u.a. durch das TheoPrax Zentrum am Fraunhofer Institut für Chemische Technologie.mehr

Für Schüler/-innen

Link zur Seite „Initiativen“ (Infobutton)

Was sind Initiativen?

Unsere Initiativen bieten praktische Unterstützung bei der Umsetzung von Wirtschaftsprojekten in der Schule. Sie bieten bewährte Konzepte an, mit deren Hilfe schon mehrere tausend Schülerfirmen gegründet wurden. Die Unterstützung der Initiativen ist immer kostenlos. Hier geht es zu den Initiativen.mehr