Inhalt

Schülerfeedback - BERNIEware sAG

Weitere Informationen

  • Screenshot von der Startseite des Online-Feedbackbogens

    Produkt oder Dienstleistung

    Mit dem Schülerfeedback können Lehrer von ihren Schülern Feedback zur Unterrichtsqualität einholen. Die Bedienung erfolgt online über eine Internetseite.

  • Teammitglieder vom Team Schülerfeedback - BERNIEware sAG beim Programmieren

    Bei der Arbeit

    Immer montags finden die BERNIEware-AG-Treffen statt, in denen wir unsere Produkte programmieren. Auch kümmern wir uns um die Schulkleidung und die Timerbestellungen an unserer Schule.

  • Screenshot aus dem Online-Feedbackbogen zeigt grafische Auswertung in Form eines Balkendiagramms

    Die Besonderheit eures Produkts

    Über eine sehr moderne, einfache Benutzeroberfläche lässt sich das Schülerfeedback bedienen. Die Umfragen werden von dem Programm mit verschiedenen Darstellungsweisen ausführlich ausgewertet.

  • Gruppenbild vom Team Schülerfeedback - BERNIEware sAG

    Das Team

    Unser Team besteht aus 14 Schülern plus Beratungslehrer. Die Schüler arbeiten dabei in verschiedenen Bereichen, z.B. in der Programmierung, im Marketing oder in der Personalabteilung.

  • Mitglieder vom Team Schülerfeedback - BERNIEware sAG beim Programmieren

    Zeigt, dass ihr Profis seid

    Mit Hingabe, Fleiß, Kreativität und Motivation kreieren wir Projekte, die wir individuell auf unsere Kundenwünsche anpassen.

Navigation

Auf einen Blick

Für Schüler/-innen

Link zur Seite „Initiativen“ (Schüler halten Schriftzug "Support" hoch)

Unsere Initiativen bieten Unterstützung bei Wirtschaftsprojekten.

Ihr braucht noch Unterstützung für euer Wirtschaftsprojekt? Auf unserer Initiativenseite könnt ihr über 30 Initiativen vergleichen.mehr

Für Schüler/-innen

Link zur Seite „Initiativen“ (Infobutton)

Was sind Initiativen?

Unsere Initiativen bieten praktische Unterstützung bei der Umsetzung von Wirtschaftsprojekten in der Schule. Sie bieten bewährte Konzepte an, mit deren Hilfe schon mehrere tausend Schülerfirmen gegründet wurden. Die Unterstützung der Initiativen ist immer kostenlos. Hier geht es zu den Initiativen.mehr