Inhalt

16.11.2022

Wie gestalte ich meine Schüler:innenfirma nachhaltig?

Lehrkräfte und Multiplikator:innen, die nachhaltige Schüler:innenfirmen begleiten, erhalten bei diesem Online-Impuls Einblicke in die Grundlagen für mehr Nachhaltigkeit in Schüler:innenfirmen. 

Lehrkräfte und Multiplikator:innen, die nachhaltige Schüler:innenfirmen begleiten oder begleiten wollen, erhalten bei diesem Online-Impuls einen Einblick in die Grundlagen des Konzepts der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und lernen niedrigschwellige Ansätze kennen, mit denen sie in kleinen Schritten mehr Nachhaltigkeit in ihre Schüler:innenfirma integrieren können. 

Fabian Pfundmeier von der Koordinierungsstelle Schülerfirmen Thüringen stellt als Praxisbeispiel die Methode der "Nachhaltigkeitschallenge" vor und gibt einen Tag vor Veröffentlichung des dazugehörigen Materials exklusive Einblicke in die Methode, den Entstehungsprozess und best practice Beispiele der Umsetzung.

Die Teilnehmenden erfahren zudem mehr über eine mögliche finanzielle Förderung des Programms youstartN der Stiftung Bildung, aus Mitteln des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Bis zum 15. Dezember 2022 können Gelder in Höhe von bis zu 5.000€ pro Projekt für Nachhaltigkeitsprojekte in Schüler:innenfirmen beantragt werden.

Die Online-Veranstaltung wird mit dem Konferenztool "BigBlueButton" durchgeführt.

​​Die Ideenlabs für nachhaltige Schüler:innenfirmen werden gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie im Rahmen von Startup Zukunft! umgesetzt. Startup Zukunft! ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gefördert durch die Heinz Nixdorf Stiftung.

Weitere Informationen und Anmeldung:

https://eveeno.com/IdeenlabOnline