Inhalt

09.11.2015

myDigitalWorld sucht Projekte und Ideen zur sicheren Internet-Nutzung

Zum Digital Education Day der Internetwoche Köln startete der Verein Deutschland sicher im Netz (DsiN) den neuen Durchlauf des Jugendwettbewerbs myDigitalWorld.

Der Wettbewerb ruft junge Menschen von 13 bis 21 Jahren dazu auf, eigene Ideen und Projekte für mehr Sicherheit im Netz einzureichen. Gefördert wird der Jugendwettbewerb vom Bundesministerium des Innern und unterstützt von Unternehmen der digitalen Wirtschaft sowie Vereinen und Verbänden. Der Wettbewerb regt Jugendliche zu mehr Befassung mit Themen wie Datenschutz, Privatsphäre im Internet und IT-Sicherheit an und fördert gute Ideen und Projekte.

Bis zum 18. März 2016 sind Jugendliche aufgerufen zu zeigen, wie sie ihre digitale Welt ein Stück sicherer machen – einzeln, in der Gruppe oder als Klasse. Online können Ideen, Aktionen, Projekte und kurze Videoclips eingereicht werden. Bewerbungen sind in den drei Kategorien „Innovativ Entwickeln“, „Sozial Engagieren“ und „Kreativ Gestalten“ möglich. Wichtig ist, dass die Einreichungen ein Interesse an neuen und kreativen Lösungen für digitale Sicherheit und Vertrauen zeigen. Anregungen können aus dem privatem oder aus dem schulischem Kontext stammen. Die Preisträger werden im Juni 2016 zur Prämierung nach Berlin eingeladen, bei der sie ihre Projekte der Öffentlichkeit vorstellen können.

Weitere Informationen:
www.mydigitalworld.org
www.sicher-im-netz.de