Inhalt

19.02.2016

Unterstützen Sie JUNIOR bei der Google Impact Challenge

Mit nur einem Klick kann man bis zum 24. Februar 2016 die IW JUNIOR dabei unterstützen, ein Gründercamp für Mädchen ins Leben zu rufen.

Aus tausenden Bewerbungen haben Google und eine Fachjury die Finalisten der Impact Challenge ausgesucht. Jetzt sind die User an der Reihe. Ohne Registrierung können Sie für Ihre Favoriten abstimmen. Machen auch Sie mit und helfen Sie mit, ein Gründercamp durchzuführen, das sich speziell an Schülerinnen richtet.

Ziel des Gründercamp 4 Girls ist es, den Prozess einer Unternehmensgründung in all seinen Details kennenzulernen. Dabei ist es nicht entscheidend, ob die Teilnehmerinnen bereits eine eigene Geschäftsidee im Kopf haben oder sich nur inspirieren lassen möchten. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern, Start-Up-Beratern, Wirtschaftsexperten und Existenzgründern werden Geschäftsideen besprochen und entwickelt. Am Ende haben die Teilnehmerinnen gelernt, welcher Arbeitsaufwand und welche Chancen und Risiken mit der Gründung eines eigenen Unternehmens einhergehen. Sie lernen den gesamten Prozess von der Ideenentwicklung bis zur Finanzierung und Umsetzung kennen und können dadurch sehr gut einschätzen, ob das eigene Start-up oder eine Selbstständigkeit eine realistische Zukunftsoption für sie sein kann.

Weitere Informationen: www.junior-programme.de