Inhalt

07.05.2019

Umfrage zu Fortbildungsangeboten in der ökonomischen Bildung

Entwicklungsperspektiven für die Professionalität von Lehrpersonen: Welche Fortbildungsangebote nutzen und wünschen sich Lehrende in der ökonomischen Bildung und mit welchen Themen, Inhalten und Formaten können innovative, bedarfsgerechte Fortbildungsveranstaltungen gestaltet werden?

Diesen Fragen folgend erhebt und analysiert das ELF-Projekt der Universität Potsdam mit Hilfe eines Online-Surveys die Einstellungen von Lehrpersonen, um Qualitätskriterien und Gestaltungsempfehlungen für Lehrerfortbildungen im Rahmen ökonomischer Bildung zu entwickeln. Gefördert wird das Forschungsprojekt von der Joachim Herz Stiftung.

Mit einer Umfrageteilnahme unterstützen Lehrende ganz direkt die Qualitätsentwicklung von Lehren und Lernen und helfen mit, die Fortbildungspraxis an den Bedarfen und Interessen der Lehrenden auszurichten. Als Dankeschön für die Umfrageteilnahme werden drei mal 500 Euro zur Förderung von Schul- und Unterrichtsprojekten sowie 30 Büchergutscheine im Wert von 50 Euro verlost. Die Bearbeitung des Fragebogens dauert ca. 15 Minuten. Alle Angaben werden anonym erfasst und lediglich für wissenschaftliche Forschungszwecke ausgewertet.

Zum ELF-Fragebogen