Inhalt

06.10.2015

Startup Academy“ für Schülerinnen und Schüler am
14. November 2015

Bei der Startup Academy 2015 von Jugend gründet und WHU informieren erfolgreiche Gründerinnen und Gründern, wie ein Unternehmen aufbaut wird.

Um Schülerinnen und Schüler für Unternehmertum zu begeistern, laden „Jugend gründet“, der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte bundesweite Schülerwettbewerb mit jährlich 4.000 Teilnehmern, sowie die WHU – Otto Beisheim School of Management am 14. November 2015 zur „Startup Academy“ auf dem Campus der WHU in Vallendar ein. Hierbei lernen und vertiefen 100 Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse, wie eine Geschäftsidee entwickelt und daraus ein Unternehmen aufgebaut werden kann. Teilnahme und Unterkunft sind für die Schülerinnen und Schüler kostenlos und bis zu 50 Euro Fahrkosten werden erstattet. Eingeladen sind ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer von „Jugend gründet“ und alle interessierten Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse. Für eine Teilnahme an der Startup Academy ist Bewerbungsschluss am 12. Oktober 2015.

Weitere Informationen: www.startup-academy.info