Inhalt

29.11.2016

Start für neue Generation hessischer Jungunternehmer

Startschuss für die neue Generation hessischer Jungunternehmer, die sich im aktuellen Schuljahr mit einer Schülerfirma am Markt behaupten wollen.

Die Schülerfirmenprogramme der gemeinnützigen IW JUNIOR sind keine Planspiele. Die Teilnehmer entwickeln eine eigene Geschäftsidee und setzen sie ein Schuljahr lang selbst um. Bei der Startveranstaltung lernen die Schülerinnen und Schüler in Workshops unternehmensrelevante Inhalte wie Buchführung, Marketing und Personalführung.

Seit 14 Jahren ist die JUNIOR Geschäftsstelle mit ihren Schülerfirmenprogrammen in Hessen aktiv. Nachdem 2002 die ersten Schülerunternehmen mit JUNIOR expert gegründet wurden, kam 2009 mit JUNIOR advanced ein Angebot für jüngere Schüler in Hessen an den Markt. Seit 2012 ist mit JUNIOR basic ein weiteres Angebot am Start. Bei diesem Angebot sind noch mehr Geschäftsideen realisierbar und die Laufzeit ist individuell anpassbar.

Weitere Informationen: www.junior-programme.de