Inhalt

04.06.2019

Sieger beim JUNIOR Landeswettbewerb in Niedersachsen

Die Schülerfirma eulenguide vom Gymnasium am Silberkamp Peine hat den JUNIOR Landeswettbewerb in Niedersachsen gewonnen.

Die Freude war groß, als die Jury aus Bildungs- und Wirtschaftsvertretern den Sieger in der Industrie- und Handelskammer Hannover verkündete. Nun dürfen die Jungunternehmer im Juni auf dem JUNIOR Bundeswettbewerb für Niedersachsen antreten und haben die Chance, Deutschlands beste Schülerfirma zu werden. Das JUNIOR Unternehmen eulenguide setzte sich gegen eine Konkurrenz aus neun Finalisten in ganz Niedersachsen durch. Mit der Geschäftsidee der Erstellung und Vermarktung einer digitalen Stadtführung und einer souveränen Präsentation der Strategien und Ziele überzeugte das Team die sechsköpfige Jury. Der Sieg qualifiziert die Jungunternehmer aus Peine für die Teilnahme am Bundeswettbewerb vom 12. bis 14. Juni 2019 in Berlin. Sie haben die Chance auf den Titel „Bestes JUNIOR Unternehmen 2019“ sowie auf das Ticket zur Europameisterschaft der Schülerfirmen Anfang Juli in Lille, Frankreich.

Über Platz zwei freute sich das Unternehmen ITF – Inspire the future aus Hannover mit der Geschäftsidee des Upcyclings von Plastikflaschen und Verpackungen. Bronze darf das Unternehmen AlbertZ aus Hameln mit nach Hause nehmen. Im Rahmen des Wettbewerbs wurde auch der JUNIOR Innovationspreis der Stiftung Niedersachsen Metall verliehen. Sieger ist das JUNIOR basic Unternehmen „Die Wachsgang“ von der IGS Schaumburg in Stadthagen, die Bienenwachstücher als Alternative zu Plastikfolien herstellen.

Weitere Informationen: JUNIOR Wirtschaft erleben