Inhalt

28.04.2016

Schülerinnen und Schüler als „Jungunternehmer“ - Schülerfirmen-Messe in Bremen

Am 14. April 2016 veranstalteten Beschäftigte des Landesinstituts für Schule (LIS) im Cinemaxx Bremen die mittlerweile siebte Schülerfirmen-Messe.

Delikatessen, Kosmetik, Bürobedarf, Metallfiguren – in rund 50 Bremer Schülerfirmen beschäftigen sich „Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen“ mit diversen Strategien, um die Geschäfte florieren zu lassen. Wie in einem „echten“ Konzern treffen Jugendliche Entscheidungen, planen, produzieren und verkaufen Produkte, bieten Dienstleistungen an und entwickeln eigene Werbestrategien. Grund genug, sich einen Überblick zu verschaffen.

An 26 Ständen präsentierten Schülerfirmen aus Bremen und Niedersachsen ihr erstaunliches Know-how und stellten ihre Konzepte der Öffentlichkeit vor. Die Messe wurde unterstützt durch die BLG Logistics Group, die Wirtschaftsjunioren, SchuleWirtschaft Bremen, das Cinemaxx Bremen sowie den Zentralelternbeirat.

Weitere Informationen:
www.lis.bremen.de
www.senatspressestelle.bremen.de