Inhalt

18.09.2019

Schülerfirmen gehen erste Schritte in die Digitalisierung #SchülerfirmenDigital

Im Modellprojekt #SchülerfirmenDigital wird partizipativ mit teilnehmenden Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften erarbeitet, wie digitale Kompetenzen in Schülerfirmen bestmöglich gefördert werden können.

Von 2019 bis 2021 werden in jedem Schuljahr zwölf Schülerfirmen intensiv auf ihrem Weg in die Digitalisierung begleitet. Sie erforschen und erproben Ansätze der digitalisierten Arbeitswelt und nutzen Methoden, um ihre Produkte, Arbeitsweisen und Kundenbeziehungen zu digitalisieren. Damit entwickeln sich Schülerfirmen noch stärker zu Lernorten zukunftsfähiger Bildung.

Ab Anfang 2020 werden wieder Schülerfirmen in Thüringen, Brandenburg und Berlin gesucht, die am Modellprojekt teilnehmen möchten.

Weitere Informationen: Fachnetzwerk Schülerfirmen