Inhalt

09.09.2019

Schüler-Videowettbewerb b@s videochallenge: Online-Voting startet in Kürze

Der Videowettbewerb b@s videochallenge der Bildungsinitiative business@school geht in die entscheidende Phase: Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland haben ihre Unternehmensanalysen in Videoform eingesandt – jetzt stehen die besten Filme online zur Abstimmung.

Kreatives Potenzial, einen kompetenten Umgang mit Medien und Interesse an Wirtschaft haben die Nominierten der b@s videochallenge bewiesen, das zeigen die Videos. Im Online-Voting, dass vom 11. bis 18. September stattfindet, kann man für seinen Favoriten abstimmen. Der beliebteste Beitrag wird mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Wer bei der Siegerehrung am 25. September in Frankfurt dabei sein möchte, kann sich online als Gast anmelden. Neben dem Publikumspreis wird ein Video von Schülern der 7., 8. oder 9. Jahrgangsstufe mit dem Youngster Award ausgezeichnet. Darüber hinaus gibt es vier erste Preise, gestiftet von den diesjährigen vier Unternehmenspartnern: 1. FSV Mainz 05, congstar, share und Stylight.

Im Januar 2020 startet die Bildungsinitiative business@school die nächste Wettbewerbsrunde. Der Wettbewerb eignet sich ideal als unkomplizierter Einstieg in das Thema Wirtschaft, er fördert den kritischen Umgang mit Informationen und Kreativität in der Vermittlung von Ergebnissen und schult selbständiges Denken und Handeln.

Wer kann teilnehmen? Schülerinnen und Schüler aller Schulformen zwischen 14 und 20 Jahren, allein oder im Team.
Worum geht’s? Eines von vier Unternehmen auswählen und vier Fragen zum Unternehmen in einem Vier-Minuten-Video beantworten.
Wie geht’s? Projektarbeit, im Rahmen des Unterrichts, in der Video-AG – Sie haben die Wahl, wie und wann Ihre Schüler die Wettbewerbsbeiträge erstellen.
Wann geht’s los? Anmeldungen und Uploads der Videos sind ab Januar 2020 möglich. Einsendeschluss ist der 1. August 2020.
Der Gewinn? Unbezahlbare Erlebnispreise für die Sieger, Preise für die Finalisten und Teilnahmebestätigungen für alle.

Weitere Informationen und Anmeldung: Videowettbewerb b@s videochallenge