Inhalt

06.04.2016

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2016 startet

Der SCHULEWIRTSCHAFT-Wettbewerb „Das hat Potenzial!“ prämiert das besondere Engagement für die ökonomische und digitale Bildung von Schülerinnen und Schülern. Unternehmen, Schulen und Verlage können sich bis zum 31. Juli 2016 in drei Kategorien bewerben.

In der Kategorie „Unternehmen“ zeichnet SCHULEWIRTSCHAFT Unternehmen aus, die sich in vorbildlicher Weise für die beruflichen Perspektiven junger Menschen engagieren. In der Kategorie „Kooperationen zur digitalen Bildung“ werden herausragende Projekte prämiert, die einen souveränen Umgang mit digitalen Medien und modernen Informationstechnologien unterstützen. Ebenfalls können sich Verlage und Lehrkräfte in der Kategorie „Schulbuch“ bewerben, die mit ihren Publikationen das Verständnis und die Begeisterung für ökonomische Zusammenhänge wecken.

Mit dem Wettbewerb, der bereits zum fünften Mal veranstaltet wird, möchte das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT die ökonomische und digitale Bildung an den Schulen stärken. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel.

Weitere Informationen:
www.schulewirtschaft.de
www.landderpotenziale.de