Inhalt

17.06.2015

Junior-Landessieger Hessen stehen fest

Die Schülerfirma der Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg konnte sich beim JUNIOR Landeswettbewerb in der IHK in Wiesbaden gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und darf nun im Juni am JUNIOR Bundeswettbewerb in Berlin teilnehmen (24.-26. Juni).

Die Schülerinnen und Schüler von Woodion überzeugten die Jury beim hessischen Landeswettbewerb mit ihren qualitativ hochwertigen Holzprodukten, zu denen unter anderem eine Dockingstation für Smartphones zählt. Die Silbermedaille ging an FlappyToys von der Hans-Viessmann-Schule in Bad Wildungen. Die Schülerfirma produziert Sprach-Bücher und -Spielzeug zur Förderung der Integration. Platz drei sicherte sich das Unternehmen Taggers 'n' Dollars von der Kellerskopfschule in Wiesbaden mit ihren individuellen Accessoires.

Weitere Informationen: www.iwjunior.de