Inhalt

23.04.2019

JUNIOR Landessieger in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen stehen fest

Für die Teilnahme am Bundeswettbewerb in Berlin haben sich die ersten vier Teams qualifiziert.

Am 9. April hat die Zeit der Landeswettbewerbe begonnen. JUNIOR kürt in jedem Bundesland die Landessieger, welche dann beim Bundeswettbewerb im Juni in Berlin antreten dürfen. Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen haben den Anfang gemacht, und die ersten Sieger stehen fest. Die Schülerfirmen Düsselcycle und Radellos aus Nordrhein-Westfalen, aus Rheinland-Pfalz DubbeKlamodde sowie REGames aus Hessen kämpfen um den Bundestitel.

In Nordrhein-Westfalen holte den dritten Platz Wood and Work vom Gymnasium Harsewinkel. Silber gewann das Unternehmen SPOGSY vom Rhein-Gymnasium in Köln. Zwei stolze Sieger haben es auf Platz eins geschafft, beide eint das Upcycling alter Fahrräder: Die Firma Düsselcycle stellt daraus Lampen und Garderobenständer her, Radellos verschiedene Accessoires. Mit diesen Geschäftsideen und einer souveränen Präsentation ihrer Strategien und Ziele überzeugten sie die vierköpfige Jury.

In Rheinland-Pfalz hat DubbeKlamodde vom Albert-Einstein-Gymnasium in Frankenthal den Titel „Bestes JUNIOR Unternehmen Rheinland-Pfalz 2019“ gewonnen. Mit ihren regionaltypisch bedruckten Pullovern und T-Shirts überzeugten sie die Jury. Den zweiten Platz holten sich Auua mit der Geschäftsidee, modische Accessoires aus Altkleidung herzustellen. Bronze durften gleich zwei Unternehmen mit nach Hause nehmen: sowohl Carisimo I-O der IGS Herrstein-Rhaunen, die magnetische Edelsteinaccessoires vertreiben, als auch Körn me on der Berufsbildenden Schule Kusel, die für ihren gesunden Müsliriegel ausschließlich regionale und biologisch angebaute Zutaten verwenden.

Die Schülerfirma Cellabee aus Hessen durfte sich über Bronze freuen. Den zweiten Platz sicherte sich das Unternehmen FKB – Frankenberger Kinderbücher aus Frankenberg mit ihren Kinderbüchern mit Geschichten aus der Region. „Landessieger Hessen 2019“ ist die Schülerfirma REGames aus Kelkheim, mit der Geschäftsidee eines selbst entworfenen Brettspiels mit Regionalbezug.

Weitere Informationen: JUNIOR Wirtschaft erleben