Inhalt

18.03.2020

JUGEND GRÜNDET Planspiel gestartet

Der Schülerwettbewerb stellt sich seit Jahren aktuellen Herausforderungen und hat derzeit das Glück, ein Online-Wettbewerb zu sein.

JUGEND GRÜNDET ist ein Ideen-, Businessplan- und Planspielwettbewerb für Schülerinnen und Schüler (in der Regel ab 15 Jahren) an allgemeinbildenden und beruflichen Schulen. Im ersten Schulhalbjahr werden eigene Geschäftsideen entwickelt und deren Umsetzung geplant. Das Planspiel, das dann die tatsächliche Umsetzung simuliert, steht allen Interessierten auf der Wettbewerbswebseite frei zur Verfügung. Ein Einstieg in das Planspiel ist zeitlich flexibel möglich. Und die Lernumgebung in der JUGEND GRÜNDET Business Academy bietet viel Stoff, auch über den Wettbewerb hinaus.

JUGEND GRÜNDET wird seit 2003 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und von der Kultusministerkonferenz empfohlen. Die Teilnehmenden schlüpfen in die Rolle von Gründerinnen und Gründern, entwickeln eigene Geschäftsideen, planen strategisch deren Umsetzung (Businessplanphase) und führen ein Start-up mit möglichst nachhaltigen unternehmerischen Entscheidungen durch die Höhen und Tiefen der Konjunktur (Planspielphase). Neben dem Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge stehen im Wettbewerb zentrale Zukunftskompetenzen im Fokus: Kritisches Hinterfragen des Status quo, Erkennen einer Problemstellung sowie Kreativität und Problemlösung im Rahmen der Entwicklung einer Geschäftsidee und Kommunikation.

Weitere Informationen: JUGEND GRÜNDET