Inhalt

18.12.2018

Gewinner im Planspiel Börse 2018

Die 36. Spielrunde des Planspiels Börse ist beendet – über 100.000 Schüler, Studenten, Azubis, Lehrkräfte und junge Erwachsene aus 15 Ländern nahmen an dem Wettbewerb der Sparkassen teil.

Die europäischen Sparkassen vermitteln mit dem Planspiel Börse finanzielle Bildung spannend und praxisnah. Die Teilnehmer setzen sich aktiv mit den Chancen und Risiken von Wertpapieren auseinander und erhalten ein besseres Wirtschaftsverständnis. Auch steht die nachhaltige Ausrichtung von Unternehmen im Fokus des Wettbewerbs. Von diesen Erfahrungen profitieren die Teilnehmer auch später bei eigenen Finanzentscheidungen. Der internationale Charakter ist eine Besonderheit des Wettbewerbs.

Die drei besten Schüler-, Studenten- und Auszubildenden-Teams in der Depotgesamt- und Nachhaltigkeitswertung nehmen am 21. März 2019 an der Siegergala in Stuttgart teil. Außerdem feiert das beste Schülerteam in der Depotgesamtwertung mit den Gewinnern der anderen europäischen Teilnehmerländer beim European Event in Brüssel. Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) unterstützt die sechs studentischen Gewinner mit einem finanziellen Beitrag zum Studium. Außerdem erhalten die Schulen der sechs Gewinnerteams einen attraktiven Schulpreis in Form eines Aktionstages mit interessanten Themen, wie Lernmotivation oder Bewerbungstraining. Zusätzlich vergeben Sparkassenverbände und Sparkassen auf regionaler Ebene weitere Preise. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie auf der Planspiel-Börse-Website der örtlichen Sparkasse.

Weitere Informationen:
Planspiel Börse
Deutscher Sparkassen- und Giroverband