Inhalt

07.12.2016

Begrüßung für kreative Nachwuchs-Unternehmer

Viel Erfolg und viel Freude am Unternehmen wünschen Landwirtschaftsministerium und ISB den Schülerinnen und Schülern zum Auftakt des diesjährigen JUNIOR-Projektes in Rheinland-Pfalz.

Die Vorstände, Finanzchefs und Marketingleiter von 24 JUNIOR-Unternehmen waren ins Landesmuseum gekommen, um dort ihre kreativen Geschäftsideen zu präsentieren und im Anschluss in Workshops das erste Rüstzeug der Unternehmensführung zu lernen.

JUNIOR steht für „Junge Unternehmer initiieren – organisieren – realisieren“ und beinhaltet verschiedene Projekte des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln gGmbH (IW), die sich an unterschiedliche Altersklassen wenden. In Rheinland-Pfalz gibt es JUNIOR seit 1999, es wird vom Wirtschaftsministerium und der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gefördert und in Kooperation mit der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT und dem Bildungsministerium durchgeführt. Für das laufende Schuljahr 2016/2017 haben sich insgesamt 24 JUNIOR-Unternehmen angemeldet, 18 für JUNIOR expert und 6 für JUNIOR advanced.

Weitere Informationen: mwvlw.rlp.de