Mar­ke­ting für Schü­ler­fir­men – Die Kun­den

Er­läu­te­rung: „Der Kun­de ist Kö­nig“: Die Kun­den ent­schei­den letzt­lich über den Er­folg ei­ner Ge­schäfts­idee. Sie müs­sen sich von dem An­ge­bot an­ge­spro­chen füh­len und sich da­mit iden­ti­fi­zie­ren kön­nen. Bei der Pla­nung und An­spra­che der Kun­den ist es wich­tig, so viel wie mög­lich über sie zu wis­sen. Die­se In­for­ma­tio­nen ver­schaf­fen euch ei­nen Vor­sprung zu an­de­ren, ähn­li­chen An­ge­bo­ten.

Hin­weis: Je mehr man über die Kun­den weiß, de­sto bes­ser sind die Ver­kaufschan­cen.

Die (mög­li­chen) Kun­den bes­ser ken­nen­ler­nen

Wer sind die (mög­li­chen) Kun­den?

Al­ter? Männ­lich/weib­lich? Be­ruf? Fi­nan­zi­el­le Mög­lich­kei­ten? …

Wel­che An­ge­bo­te im In­ter­net spre­chen Kun­den an?

In­for­ma­tio­nen auf (Un­ter­neh­mens-)Web­sei­ten? Be­son­de­re Ser­vices, z. B. Gut­schei­ne? Aus­tausch über Fa­ce­book oder an­de­re so­zia­le Me­di­en? …

Wo hal­ten sich die Kun­den auf?

In der Schu­le? Auf ei­nem Schul­fest? In Lä­den vor Ort? In un­se­rem Ort? …

Wel­che Be­dürf­nis­se ha­ben die Kun­den?

Güns­ti­ge Prei­se? Be­son­de­res De­sign? Gu­te Qua­li­tät? …

Hin­weis: Fach­be­griff wie „Mar­ke­ting“ und „Ge­schäfts­idee“ wer­den im Le­xi­kon auf un­ter­neh­mer­geist-macht-schu­le.de er­klärt!

Pra­xis­fra­ge: Wie kann man her­aus­fin­den, wel­che Be­dürf­nis­se die Kun­den ha­ben? a) Ei­ne Be­fra­gung durch­füh­ren und aus­wer­ten b) Ei­ne Ge­schäfts­idee ein­fach aus­pro­bie­ren

Auf­lö­sung: a) Ei­ne Be­fra­gung ist ei­ne gu­te Idee. b) Das ist der ris­kan­te­re Weg.

Mehr In­fos gibt es im eTrai­ning Mo­dul 7 „Mar­ke­ting“ auf un­ter­neh­mer­geist-macht-schu­le.de. Die In­itia­ti­ve „Un­ter­neh­mer­geist in die Schu­len“ wur­de vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie ins Le­ben ge­ru­fen, das der­zeit den Vor­sitz führt.