Inhalt

30.06.2021

Das Bankenplanspiel für Jugendliche startet wieder

Die Jahrgangsstufen 9 bis 13 können sich bis 10. Oktober 2021 bei SCHULBANKER anmelden

Es ist wieder so weit. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 13 können sich bis zum 10. Oktober 2021 zum beliebten interaktiven Bankenplanspiel des Bundesverbandes Deutscher Banken anmelden. Das betrifft alle Schulen in Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie aus weiteren EU-Ländern.

Über 90.000 Jugendliche aus Deutschland und Europa haben bereits mit viel Erfolg und noch mehr Spaß am SCHULBANKER-Bankenplanspiel teilgenommen. 7.800 Lehrerinnen und Lehrer waren mit an Bord und haben sie im Spiel betreut.

Mit dem Bankenplanspiel SCHULBANKER möchte der Bankenverband mit seinen Kooperationspartnern unternehmergeist in die schulen und Börsen-Zeitung Jugendliche für wirtschaftliche Zusammenhänge interessieren und sie learning by doing ein Stück Wirtschaft erleben lassen. Hier erfahren Jugendliche im Team (3-6 Schüler/Team), wie Marktwirtschaft und Wettbewerb funktionieren.

Bei SCHULBANKER wird graue Theorie lebendig. Was bedeutet es, die Verantwortung für ein Unternehmen zu tragen? Wie schwer - oder doch auch manchmal leicht - ist es, echte Management-Entscheidungen zu treffen? Die Schülerinnen und Schüler nehmen im Chefsessel einer virtuellen Bank Platz und stehen im Wettbewerb zu den anderen Teams und kämpfen um tolle Preise. Die besten 20 Teams fahren zum Finale nach Berlin. Für die besten drei Teams im Finale gibt es Geldpreise für die Schulen und zusätzlich für die Teams.

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.schulbanker.de