Inhalt

13.09.2022

Neues Schuljahr - neuer Name!

Aus "Fachnetzwerk Schülerfirmen" wird "Startup Zukunft."

Zurück aus den Sommerferien präsentiert sich das Fachnetzwerk Schülerfirmen in neuem Gewand auf dem Kongress „Entrepreneurship Education – Wir unternehmen was!“ in Kiel.
Das Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung startet in die Zukunft und berät Sie ab sofort unter dem Namen Startup Zukunft!

Das Programm tritt modernisiert und mit erweitertem Angebot und wachsendem Netzwerk aus Beraterinnen und Beratern auf.
Seit über 25 Jahren engagiert sich die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung im Bereich der Schüler:innenfirmen. 2008 entstand aus diesem Engagement das Fachnetzwerk Schülerfirmen als Schnittstelle und Impulsgeber für die regional verankerten Schülerfirmenprogramme der DKJS und ihrer Partner, sowie mit der Veröffentlichung eigener Angebote.

Unter dem Motto „Up in die Zukunft“ tritt das Fachnetzwerk ab sofort als Startup Zukunft! auf. Sie finden auf der neuen Website www.startup-zukunft.de die Ihnen bekannten Materialien und Unterrichtsangebote, aber auch neue Netzwerkpartner und Angebote, wie Future Skills Days und Innovationsworkshops.

Ab sofort wird das Programm auch auf Instagram unter @startup_zukunft vertreten sein! Wir freuen uns auf Ihren Besuch und darauf, gemeinsam mit Ihnen in eine neue Zeit der Schüler:innenfirmen zu starten!

Weitere Informationen:

https://www.startup-zukunft.de