Inhalt

08.12.2021

„Das hat Potenzial!“

Der Parlamentarischer Staatssekretär Thomas Bareiß vergibt den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis.

Das bundesweite Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT hat Unternehmen, Schulen und Lehr- und Lernmedien im Wettbewerb „Das hat Potenzial!“ für ihr herausragendes Engagement in der Beruflichen Orientierung und ökonomischen Bildung prämiert.

Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär beim BMWi, erklärt: „Es freut mich, dass viele Betriebe sich in diesem von Corona geprägten Jahr aufgemacht haben Neues zu wagen, um digitale Angebote zur Beruflichen Orientierung von Jugendlichen weiterzuentwickeln. Mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis wollen wir dieses Engagement sichtbar machen. Mögen ihre guten Beispiele dazu führen, dass immer mehr Schulen und Betriebe zusammenarbeiten und wir so gemeinsam das Thema Fachkräftesicherung und die dafür unbedingt erforderliche fundierte Berufliche Orientierung voranbringen.“

Gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, vergibt SCHULEWIRTSCHAFT den Preis zum zehnten Mal: In der Kategorie „Unternehmen“ werden Betriebe ausgezeichnet, die sich an der Schnittstelle Schule und Arbeitswelt engagieren. Die Kategorie „SCHULEWIRTSCHAFT-Starter“ prämiert Unternehmen, die sich für die beruflichen Perspektiven Jugendlicher einsetzen und zukünftig im Netzwerk mitarbeiten wollen; und in der Kategorie „Kooperation Schule – Unternehmen zur digitalen Bildung“ werden Projekte prämiert, die die digitale Bildung junger Leute fördern. In der Kategorie „Lehr- und Lernmedien“ werden Unterrichtsmaterialien prämiert, die Verständnis und Begeisterung für ökonomische Zusammenhänge wecken.

Weitere Infos und Quelle:
Pressemitteilung des BMWi