SrOnlyNavigation

Inhalt

29.05.2024

Clever verpackt

Business@school Frankfurt

© Business@school

Graspapier mit nachhaltiger Beschichtung zum Verpacken von Take-away-Gerichten: Mit dieser Geschäftsidee setzten sich die fünf Schülerinnen und Schüler der Liebigschule aus Frankfurt vom Team „Ecominium“ beim Pitch-Event von business@school in der hessischen Metropole gegen die Konkurrenz durch. Damit qualifizierten sie sich für das Finale im Juni, bei dem es auf Schülerteams aus ganz Deutschland treffen wird.

„Unser Graspapier ist perfekt für die Take-away-Branche geeignet, da es die gleichen Eigenschaften wie Aluminiumfolie hat: Es ist wasser- und fettabweisend, spart in der Herstellung aber Emissionen und Wasser“, erklärt Zoë (17) vom Siegerteam. Mit seiner Geschäftsidee überzeugte das Team die Jury des Pitch-Events Frankfurt von business@school, der Bildungsinitiative der internationalen Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG).

„Das Team hat ein Produkt vorgestellt, das auf die gesellschaftliche Herausforderung der Nachhaltigkeit einzahlt. Die Schülerinnen und Schüler haben sich gründlich mit dem Produktionsprozess auseinandergesetzt und ein glaubwürdiges Produkt entwickelt“, lobte Jurymitglied Simon Rimrod, Head of Commercial Offer & Pricing bei der Lufthansa Group.