Sie befinden sich hier:

Informations-Piktogramm

Was sind Initiativen?

Unsere Initiativen bieten praktische Unterstützung bei der Umsetzung von Wirtschaftsprojekten in der Schule. Sie bieten bewährte Konzepte an, mit deren Hilfe schon mehrere tausend Schülerfirmen gegründet wurden. Die Unterstützung der Initiativen ist immer kostenlos. mehr zu unseren Grundsätzen

Wie finde ich Unterstützung?

Screenshot Initiativensuche

1. Eingrenzen:

Wählen Sie Bundesland, Schulform, Klassenstufe sowie Projektart und klicken Sie auf „Initiativen eingrenzen“.

Screenshot Initiativensuche

2. Auswählen:

Wählen Sie anhand der Kurzbeschreibung eine Initiative aus, die zu Ihnen passt.

Screenshot Initiativensuche

3. Kontaktieren:

Schreiben Sie der Ansprechpartnerin oder dem Ansprechpartner eine E-Mail oder rufen Sie einfach an.

Anzahl Initiativen: 39/39

Logo JUNIOR expert

JUNIOR expert

Mit JUNIOR expert eine eigene Schülerfirma gründen und ein Schuljahr lang "Unternehmer" im Team sein.
Der bundesweite Klassiker unter den Schülerfirmen-Projekten. Betreut durch die Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH.

Projektart Schulform Klassenstufe
Schülerfirma Mehrere 9. - 13. Klasse
Logo Junior advanced

JUNIOR advanced

Mit dem eigenen Schülerunternehmen Wirtschaft live erleben. Vereinfachte Variante des bundesweiten Klassikers unter den Schülerfirmen-Projekten für Schüler ab der 7. Klasse. Betreut werden die JUNIOR advanced Unternehmen durch die Institut der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH.

Projektart Schulform Klassenstufe
Schülerfirma Mehrere 7. - 10. Klasse
Logo Junior basic

JUNIOR basic

Eine 2012 gestartete, für jüngere Schüler vereinfachte Variante der bewährten Schülerfirmen-Projekte JUNIOR expert und JUNIOR advanced. Bei JUNIOR basic gründen und führen Schüler ab der Sekundarstufe I im Team eine echte Schülerfirma.

Projektart Schulform Klassenstufe
Schülerfirma Mehrere 5. - 13. Klasse
Logo SCHUL/BANKER

SCHUL/BANKER - Das Bankenplanspiel

Als SCHUL/BANKER führen Sie im Team über vier Monate ihre eigene virtuelle Bank. Sie erleben, wie Banken und Marktwirtschaft funktionieren und treten in einen spannenden Wettbewerb mit Ihrer Konkurrenz. Betreut durch den Bundesverband deutscher Banken.

Projektart Schulform Klassenstufe
Wettbewerb Mehrere 10. - 13. Klasse
business@school Logo

business@school – eine Initiative von The Boston Consulting Group

Mit business@school, der Initiative von The Boston Consulting Group (BCG) ein Schuljahr lang erfahren wie Wirtschaft, Märkte und Unternehmen funktionieren. Eine eigene Geschäftsidee mit Businessplan entwickeln und präsentieren.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 10. - 13. Klasse
business@school Wettbewerb Videoblogger Economics Logo

Videoblogger Economics

Vier Unternehmen, vier Fragen, vier Minuten – der Videoblogger Economics richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab 14 Jahren, die Lust auf Wirtschaft und neue Medien haben. Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs produzieren sie Videos, in denen sie mit Kreativität und wirtschaftlichem Sachverstand eines von vier zur Auswahl stehenden Unternehmen analysieren.

Projektart Schulform Klassenstufe
Wettbewerb Mehrere 8. - 13. Klasse
DGPS-Logo

Deutscher Gründerpreis für Schüler (DGPS)

Mit dem Online-Planspielwettbewerb Deutscher Gründerpreis für Schüler vier Monate im Team "virtueller Unternehmer" sein. Gründungsaufgaben Schritt für Schritt lösen und sich einer Online-Jury stellen. Projektträger sind stern, Sparkassen, ZDF und Porsche.

Projektart Schulform Klassenstufe
Wettbewerb Mehrere 10. - 13. Klasse
Logo Jugend gündet

Jugend gründet

Mit dem Online-Planspielwettbewerb Jugend gründet eine innovative Geschäftsidee entwickeln, ein Geschäftskonzept erarbeiten und die Unternehmensentwicklung über acht Geschäfts-

jahre simulieren. Gefördert vom BMBF und betreut vom Steinbeis-Innovationszentrum für Unternehmensentwicklung an der Hochschule Pforzheim.

Projektart Schulform Klassenstufe
Wettbewerb Mehrere 10. - 13. Klasse
Logo Fachnetzwerk Schülerfirmen der DKJS

Fachnetzwerk Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

Unterstützt vom Fachnetzwerk Schülerfirmen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gründen Kinder und Jugendliche Schülerunternehmen − und das nicht nur als Projekt über ein Schuljahr lang, sondern langfristig und jahrgangsübergreifend.

Projektart Schulform Klassenstufe
Schülerfirma Mehrere Alle
Logo GRÜNDERKIDS

GRÜNDERKIDS

Das Projekt „GRÜNDERKIDS“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) unterstützt mit der Landeskoordinierungsstelle Schülerfirmen Kinder und Jugendliche in Sachsen-Anhalt dabei, ein langfristig angelegtes Schülerunternehmen zu gründen.

Projektart Schulform Klassenstufe
Schülerfirma Mehrere Alle
Logo TheoPrax

TheoPrax

Schülerteams bearbeiten Projekte mit Ernstcharakter für industrielle, wirtschaftliche oder kommunale Auftrageber. Betreut u.a. durch das TheoPrax Zentrum am Fraunhofer Institut für Chemische Technologie.

Projektart Schulform Klassenstufe
Projektarbeiten Mehrere 5.-8. Klasse
8. - 13. Klasse
ifex-Logo

ifex - Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge

Mit Unterstützung der ifex-Initiative eine echte Schülerfirma gründen und mindestens ein Schuljahr lang betreiben oder im Rahmen von Wirtschaftsplanspielen als Simulation ausprobieren. Eine Initiative des Wirtschaftsministeriums Baden Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere in der Regel ab Klasse 7
Ideen machen Schule Logo

Ideen machen Schule - Das Gründungsspiel

Mit "Ideen machen Schule" im Team 4 Monate Schritt für Schritt ein schriftliches Gründungskonzept für die eigene Geschäftsidee entwickeln. Mit Unterstützung aus einem regionalen Wirtschaftsnetzwerk und betreut durch die Hans Lindner Stiftung.

Projektart Schulform Klassenstufe
Wettbewerb Mehrere 8. - 13. Klasse
Logo Netzwerk Berliner Schülerfirmen

Netzwerk Berliner Schülerfirmen (NEBS)

Im Netzwerk Berliner Schülerfirmen (NEBS) eine echte Schülerfirma gründen und am realen Markt langfristig führen. Neue Chancen für Schüler mit besonderem Förderbedarf. Betreut durch die ASIG – Arbeit-Schule-Integrations-Gesellschaft e.V.

Projektart Schulform Klassenstufe
Schülerfirma Mehrere Alle
Achievers International Logo

Achievers International

Mit Achievers International eine echte Import-Export-Schülerfirma gründen und am realen internationalen Markt ein Schuljahr oder länger im Austausch mit einer ausländischen Partnerschule führen. International betreut durch Achievers International, London.

Projektart Schulform Klassenstufe
Schülerfirma Mehrere 5. bis 13. Klasse
Logo NFTE

Network For Teaching Entrepreneurship (NFTE)

Network For Teaching Entrepreneurship (NFTE) bietet ein bewährtes Curriculum mit praxisorientierten Unterrichtsprogrammen zur lebendigen Vermittlung von Wissen zu Wirtschaft und Unternehmertum. 3-tägige Lehrerqualifizierung mit dem Abschluss als „Certified Entrepreneurship Teachers“ als fachliche Basis.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 7. - 11. Klasse zzgl. Bildungsgänge an BBS
Logo Schülergenossenschaften nachhaltig wirtschaften solidarisch handeln

Schülergenossenschaften - nachhaltig wirtschaften - solidarisch handeln

Das Projekt fördert die Gründung und den Betrieb von Schülerunternehmen in der genossenschaftlichen Rechtsform. Dazu werden (unterstützt von den Projektträgern) örtliche Kooperationen von kredit-, gewerblichen und landwirtschaftlichen Genossenschaften (Partnergenossenschaften) und Schulen initiiert.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 8. - 13. Klasse
ALWIS Logo

beachmanager / easyManagement

Schülerteams saarländischer Schulen simulieren zwei Tage lang im Rahmen der Wirtschaftsplanspiele beachmanager und easyManagement die Gründung und Führung eines Unternehmens. Betreut durch Coaches der Agentur ALWIS e.V., gefördert durch die EU.

Projektart Schulform Klassenstufe
Unternehmensplanspiel Mehrere 8. - 13. Klasse
Logo "beachmanager"-Planspiel

beachmanager - Wirtschaftsplanspiel und Wettbewerb für die Sekundarstufe I

beachmanager ist ein computergestütztes Wirtschaftsplanspiel und richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe I aller Schularten. Die Schülerinnen und Schüler leiten in Teamarbeit eigenständig ein Wassersportcenter. Wirtschaftliche Prozesse werden einfach, lebendig, praxisnah und mit Spaß vermittelt.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 8. - 10. Klasse
Logo Botschafterinnen für Unternehmensgründungen

Botschafterinnen für Unternehmensgründungen

Als "Botschafterinnen für Unternehmensgründungen" besuchen Unternehmerinnen Schulen. Sie bringen - insbesondere weiblichen - Jugendlichen bei einem Vortrag oder Interview ihre unternehmerischen Erfahrungen nahe. Initiative des Steinbeis-Europa-Zentrums, unterstützt von der bundesweiten Gründerinnenagentur (bga).

Projektart Schulform Klassenstufe
Vorträge Mehrere Alle
Logo Chef für 1 Tag

Chef für 1 Tag

Mit "Chef für 1 Tag" in direkten Kontakt mit Top-Managern/-innen kommen, das eigene Chef(-innen)-Potenzial bei einem Chef-Casting unter Beweis stellen und Unternehmer/-innen für einen Arbeitstag in der Praxis begleiten. Betreut vom Magazin FOCUS-MONEY.

Projektart Schulform Klassenstufe
Wettbewerb Mehrere 10. - 13. Klasse
futurego.-Logo

futurego Sachsen-Anhalt

Bei futurego Sachsen-Anhalt geht es darum, eine Geschäftsidee von der ersten Idee bis zum fertigen Geschäftskonzept zu entwickeln und mithilfe eines Prototyps und eines Videos anschaulich zu gestalten. Der Wettbewerb ist in drei Phasen gegliedert und dauert ein Schuljahr.

Projektart Schulform Klassenstufe
Wettbewerb Mehrere 8. - 13. Klasse
Logo ego. tech-on

ego. tech-on

ego.tech-on will technikbegeisterte Jugendliche für die Gründung einer eigenen Internet-, Software- oder Hightech-Firma in Sachsen-Anhalt begeistern. Entrepreneur- und Technikworkshops vermitteln gründungs- und technikinteressierten Jugendlichen Know-how zum Thema Unternehmensgründung, Kontakte zur Wirtschaft und Einblicke in Hightech.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 8. bis 12. Klasse
SCHUELERFIRMEN-MV Logo

SCHUELERFIRMEN-MV

In Mecklenburg-Vorpommern mit Hilfe von SCHÜLERFIRMEN-MV eine Schülerfirma gründen und für mind. 1 Schuljahr führen. Initiative des Wirtschaftsministeriums zusammen mit dem Bildungsministerium M-V, betreut von GSA Gesellschaft für Struktur- und Arbeitsmarktentwicklung.

Projektart Schulform Klassenstufe
Schülerfirma Mehrere 7. - 12. Klasse
Logo Schüler im Chefsessel

Schüler im Chefsessel

Mit "Schüler im Chefsessel" einen Unternehmer oder eine Unternehmerin für einen Arbeitstag intern und extern begleiten. Danach in einem Aufsatz die Praxiserfahrungen und das Gelernte dokumentieren. Betreut durch den Verband DIE JUNGEN UNTERNEHMER, Berlin (bundesweites Angebot).

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 10. - 13. Klasse
Logo YoungBiz

YoungBiz

Bei den YoungBiz – Schülerwirtschaftstagen Wirtschaft in Workshops, Unternehmensplanspielen, Kontakten mit Unternehmern oder einer Schülerfirmenmesse live miterleben. Eine Veranstaltung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Arbeit und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

Projektart Schulform Klassenstufe
Wirtschaftstage Mehrere 8. bis 13. Klasse
Logo BSC

Bundes-Schülerfirmen-Contest

Der Bundes-Schülerfirmen-Contest ist ein Onlinewettbewerb für alle reellen Schülerfirmen in Deutschland, ungeachtet, welcher Schulart sie angehören. Jugendliche sollen darin unterstützt werden, sich bereits während der Schulzeit unternehmerisch zu betätigen. Betreut durch Müller Medien.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere Alle
Logo der Wirtschaftsjunioren

start up power - Junge Menschen gründen Unternehmen

Die Initiative >>start up power<< der Wirtschaftsjunioren unterstützt junge Menschen bei der Gründung eines realen Unternehmens - für alle, die eine echte Alternative zum weisungsgebundenen Arbeiten suchen. Mit Entscheidungsfreude und Eigenverantwortung lässt sich gerade in jungen Jahren der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft legen.

Projektart Schulform Klassenstufe
Schülerfirma Mehrere 9. - 13. Klasse
Logo School2Start-up

School2Start-up

School2Start-up“ ist ein Projekt zur Förderung ökonomischer Bildung in der Sekundarstufe I, das von Schulen und Partnerunternehmen gemeinschaftlich getragen wird. Das kooperative Schulprojekt fördert die Gründung von Schülerunternehmen in der Schule und setzt damit praxisnah ökonomisches Wissen, Denken und Handeln auf den Stundenplan.

Projektart Schulform Klassenstufe
Schülerfirma Mehrere 05. -10. Klasse
Logo Wissensfabrik

KIEWIS – Kinder entdecken Wirtschaft

Mit KIEWIS – Kinder entdecken Wirtschaft setzt die Wissensfabrik auf die aktive Verknüpfung zwischen Schule und Unternehmen.

Projektart Schulform Klassenstufe
Projektarbeiten Mehrere 1. - 7. Klasse
Logo School2Start-up

ProFi – das Unternehmensplanspiel für die Grundschule

Mit ProFi – das Unternehmensplanspiel für die Grundschule entdecken die Schüler auf spielerische Weise wesentliche Elemente des Wirtschaftskreislaufs.

Projektart Schulform Klassenstufe
Unternehmensplanspiel Grundschule 4. - 6. Klasse
Logo Initiativkreis Ruhr – „Dialog mit der Jugend“

Dialog mit der Jugend

Unter dem Motto „Raus aus den Klassenzimmern, rein ins Unternehmen!“ ermöglicht der Initiativkreis Ruhr Oberstufenschülerinnen und -schülern ein direktes Gespräch mit den Vorständen der deutschen Top-Unternehmen auf Augenhöhe – es geht um Wirtschaftsfragen und Zukunftsthemen.

Projektart Schulform Klassenstufe
Projektarbeiten Gymnasium oder Oberschule 10. - 13. Klasse
Logo Projektmanagement macht Schule

Projektmanagement macht Schule

In der Teamarbeit an einem Projekt werden nicht nur Fachinhalte vermittelt, sondern auch personale und soziale Kompetenzen erworben, die im späteren Berufsleben eine immer größere Rolle spielen. Projektmanagement ermöglicht die Gestaltung von Freiräumen und gleichzeitig ziel- und ergebnisorien-
tiertes Lernen, also selbstorganisiertes Lernen mit Plan.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 9. - 13. Klasse
Logo em-Netzwerk

em-Schülerfirmennetzwerk

Wir unterstützen Sie bei der Gründung einer Schülerfirma an Ihrer Schule - unverbindlich, nachhaltig und kostenlos. Wir wollen Sie entlasten und übernehmen nach Wunsch u. a. professionell geführte Bewerbungsgespräche mit den Schülern, das Einüben aller Prozesse, die für einen reibungslosen Ablauf wichtig sind, die Unterstützung der Buchhaltung und die Partnersuche in der Wirtschaft.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 8. - 13. Klasse
Logo em-Netzwerk

em-Lehrerfortbildungen

Die em-Lehrerfortbildung ist konsequent umsetzungsorientiert. Unser Anspruch ist, dass mindestens 3/4 der TeilnehmerInnen tatsächlich ein wirtschaftliches Praxisprojekt (vom Waffelverkauf bis zum Flohmarkt) mit ihrer Klasse bzw. einem Schülerteam umsetzen.

Projektart Schulform Klassenstufe
Lehrerqualifizierung Mehrere 5. - 13. Klasse
Logo Play the market

Play the Market - der betriebswirtschaftliche Planspielwettbewerb im Internet

Bei dem betriebswirtschaftlichen Planspielwettbewerb "Play the Market" führen die Schülerinnen und Schüler im Dreierteam ein virtuelles Industrieunternehmen. Wirtschaftliche Zusammenhänge werden spielerisch begreifbar. Betreut durch SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Gymnasium oder Oberschule 10. - 13. Klasse
Logo promotion school

promotion school

Der Wettbewerb promotion school verbindet auf erlebnisorientierte Weise Wirtschaftsthemen und Kreativität. Die Teilnehmer lernen auf Workshops aus Sicht eines jungen Entrepreneurs zu denken und zu handeln, erlernen Kreativitätstechniken und wenden diese an, um Geschäftsideen zu entwickeln.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 9. - 12. Klasse
"Junior Business School"-Logo

Junior Business School

Die Junior Business School ist ein im Jahr 2005 ins Leben gerufenes Schulprojekt zwischen der TU Dortmund und kooperierenden Schulen. Das Projekt bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in Theorieeinheiten erlernte ökonomische Grundkenntnisse in einer parallel laufenden Schülerfirma unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit praktisch anzuwenden.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 10. - 13. Klasse
"Rock it Biz"-Logo

Rock it Biz

Rock it Biz fördert eigenständiges, innovatives und unternehmerisches Denken und Handeln. Das Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte der Klassenstufe 6 - 9 an allen Schulformen. Bei Rock it Biz bauen Schülerinnen und Schüler für die Dauer des Projekts "ihr" Start-up auf, begleitet werden sie dabei von "Paten" aus der Gründerszene, die ihnen Tipps geben.

Projektart Schulform Klassenstufe
Mehrere Mehrere 6. - 9. Klasse

zur Newsletter-Anmeldung

Seitenübersicht

Ideen & Kritik