Hauptnavigation

Sie befinden sich hier:

Projektarten

Wirtschaftstage

Wirtschaftstage können im Rahmen der ökonomischen Bildung oder Gründerlehre (Entrepreneurship Education) auf zweierlei Weise genutzt werden. Schülerinnen und Schüler können als interessiertes Publikum daran teilnehmen. Sie können sich aber auch auf eigenen Schülerwirtschaftstagen als Betreiber von Schülerfirmen einander vorstellen, mit anderen Schülerfirmen ins Gespräch kommen und Kontakte zu „echten“ Unternehmerinnen und Unternehmern anbahnen.

Beispiel: Die Schülerwirtschaftstage von YOUNG BIZ. Dabei handelt es sich um eine Wochenendveranstaltung (von Freitag bis Sonntag) für wirtschaftsinteressierte Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren mit Schülerfirmenmesse und Workshop-Programm.

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung von unternehmergeist-macht-schule.de.

Artikelbewertung_Antwort1

Creative Commons Lizenzvertrag

Der Artikeltext auf dieser Seite steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.

Initiativen

Link zur Seite „Initiativen“ (Menschen sitzen in einer Reihe nebeneinander)

Ca. 30 Initiativen und Projekte im Überblick – mit Kurz- und Langsteckbrief sowie der Möglichkeit, 2 oder 3 Beispiele miteinander zu vergleichen.mehr

Aus der Praxis

Link zur Seite „Aus der Praxis“ (Ein Lehrer und zwei Schüler kleben Post-its auf Flipchart)

Stimmen und Berichte aus der Praxis.mehr

zur Newsletter-Anmeldung

Seitenübersicht

Ideen & Kritik