Inhalt

Wettbewerb

Service

Über die Schülerwettbewerbe hinaus, die unter Initiativen aufgeführt sind, gibt es viele weitere, die für schulische und außerschulische Zwecke in Frage kommen. Einige davon sind im Folgenden aufgeführt. Welche Schülerwettbewerbe es darüber hinaus gibt, lässt sich u. a. über die genannten Schülerwettbewerbesammlungen ermitteln. Was Schülerwettbewerbe sind und wie sie methodisch sinnvoll zu verwenden sind, vermitteln u. a. die angebotenen Publikationen.

Arbeitshilfen

Arbeitsgemeinschaft bundesweiter Schülerwettbewerbe

Die Arbeitsgemeinschaft bundesweiter Schülerwettbewerbe bietet Hintergrundinformationen, Praxishilfe und Kontakte zu Schülerwettbewerben.
Arbeitsgemeinschaft bundesweiter Schülerwettbewerbe

Planspiel Börse

Das Planspiel Börse ist ein Wettbewerb für Schüler/innen und Auszubildende. Die Teilnehmer/innen sollen ihr Geld an der Börse vermehren und schließen sich dafür zu Spielgruppen zusammen. Für jede Spielgruppe wird ein Wertpapierdepot mit einem fiktiven Startkapital eingerichtet. Planspiel Börse ist ein Wettbewerb des Deutscher Sparkassen- und Giroverbands. Er ist geeignet für Schüler/innen zwischen 13 und 19 Jahren, zum Einsatz im Unterricht und außerhalb des Unterrichts (10 Wochen).
Planspiel Börse

Wirtschaftswissen im Wettbewerb

Wirtschaftswissen im Wettbewerb ist ein bundesweites Schülerquiz. Durchgeführt wird es von den Wirtschaftsjunioren Deutschland in Zusammenarbeit mit Schulen vor Ort. Der Wettbewerb richtet sich an Schüler/innen der Klasse 9 aller Schularten.
www.wjd.de

Publikationen

GründerKlasse 4: Unternehmergeist-Wettbewerbe

Viele Schülerfirmen- oder Businessplanwettbewerbe bieten Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, u. a. ihre Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Zuverlässigkeit unter Beweis zu stellen: wichtige Komponenten des Unternehmergeists, vor allem dann, wenn es bei Wettbewerben darum geht, eine Geschäftsidee zu finden, ein Unternehmen zu gründen und zu führen. Der besondere schulpädagogische Wert von Schülerwettbewerben liegt darin, dass sie Schülerinnen und Schüler zu besonderen Anstrengungen motivieren. Dadurch lassen sich gerade problemlösende, kommunikative und kreative Kompetenzen fördern. Inhalte der GründerKlasse 4:

  • Wettbewerbe in der Schule
  • Betreuung von Wettbewerben: Praxistipps
  • Fragebogen „Businessplan-Knackpunkte“
  • Tipps für die Präsentation
  • Schülerfirmenmesse: Tipps für den Messestand
  • Leistungsbewertung im Rahmen eines projektorientierten Unterrichts
  • Die 6 Rollen von Teambetreuern
  • Richtig loben

GründerKlasse 4: Unternehmergeist-Wettbewerbe

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung von unternehmergeist-macht-schule.de.

Artikelbewertung_Antwort1

Creative Commons Lizenzvertrag

Der Artikeltext auf dieser Seite steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.