Inhalt

Projektarten

Praxiskontakte

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir: Wer kennt dieses Sprichwort nicht. Es enthält zwei wichtige Erkenntnisse. Erstens: Schule soll auf das ”eigentliche” Leben außerhalb der Schule vorbereiten. Zweitens: Schule gehört nicht zu diesem “eigentlichen” Leben. Diese Kluft können u.a. Praxiskontakte schließen, vor allem dann, wenn es in Schulen um die Themen „Selbständigkeit“ und „Unternehmertum“ geht. Sie können zum Einstieg in ein Thema, zur Vertiefung oder zur Sicherung von Lerninhalten genutzt werden.

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung von unternehmergeist-macht-schule.de.

Artikelbewertung_Antwort1

Creative Commons Lizenzvertrag

Der Artikeltext auf dieser Seite steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.