Inhalt

BMWi-Lehrerforen „Unternehmergeist in die Schulen“

Wie wichtig ist das Thema „Selbständigkeit und Unternehmertum“ an Schulen? Und wie können Schülerinnen und Schüler auf leichte Art und Weise – praxisnah und fächerübergreifend – an das Thema „Selbständigkeit und Unternehmertum“ herangeführt werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich die kostenfreien Lehrerforen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie „Unternehmergeist in die Schulen“.

Theorie und Praxis

Dass sich „Unternehmergeist“ in vielerlei Gestalt zeigt (Risikobereitschaft, Einsatzfreude, Kreativität usw.), erläutern auf den Veranstaltungen Fachleute und Referenten. Sie machen u. a. deutlich, dass dieser Unternehmergeist im Berufsleben nicht allein für selbständige Entrepreneure, sondern auch für mitdenkende und leistungsbereite Angestellte (Intrapreneure) Bedeutung erlangt. Voraussetzung dafür ist nicht zuletzt Teamfähigkeit, die in der Schule beispielsweise durch Experimente trainiert werden kann.

Die Veranstaltungen bieten ein breit gefächertes Angebot: Beispielsweise Diskussionen einer Expertenrunde über die Herausforderungen, denen sich (vor allem unerfahrene) Lehrerinnen und Lehrer stellen müssen, wenn sie eine Schülerfirma betreuen wollen oder Workshops und Rollenspiele zur Entwicklung und Betreuung von Schülerfirmen. Bis hin zu Vorträgen der einzelnen Schülerfirmen-Initiativen wie JUNIOR, DKJS oder Jugend gründet, welche Kooperationsmöglichkeiten mit Wirtschaftsunternehmen vor Ort vorstellen.

Lehr- und Lernangebote des BMWi

In der Regel haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Veranstaltung Gelegenheit, das BMWi-eTraining „Unternehmergeist“ sowie das BMWi-Unternehmerspiel „BeBoss“ zu testen.

eTraining Unternehmergeist: Zu Basis-Themen der Entrepreneurship Education bietet das BMWi in verschiedenen Modulen kompakte und überschaubare Infopakete an. Sie vermitteln auf anschauliche, verständliche und kurzweilige Art und Weise einen Einstieg in das jeweilige Thema. Interaktive Elemente geben den Nutzern darüber hinaus die Möglichkeit, ihr Fachwissen zu testen: Modul 1: „Was ist Unternehmergeist?“; Modul 2: „Betreuung von Schülerfirmen“; Modul 3: „Was ist ein Businessplan?“; Modul 4: „Geschäftsideen finden und prüfen“, Modul 5: „Praxiskontakte“, Modul 6: „Kosten und Preise“, Modul 7: „Marketing“.

Zum eTraining Unternehmergeist

Unternehmerspiel BeBoss: Das Online-Spiel „BeBoss“ will Schülerinnen und Schülern einen ersten Eindruck vom Leben als Selbstständige/r vermitteln. Dafür müssen die Jugendlichen unternehmerische und personelle Entscheidungen treffen, um den Erfolg ihres Unternehmens zu sichern. Auch darf die soziale Verantwortung für die Angestellten und Kunden nicht zu kurz kommen. Spieler können zudem miteinander kooperieren. Um „BeBoss“ auch im Unterricht einsetzen zu können, haben Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, ihre Klasse in Gruppen zu unterteilen, die vollkommen autark von anderen Spielern aktiv sein können

Zum Wirtschaftsspiel BeBoss

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung von unternehmergeist-macht-schule.de.

Artikelbewertung_Antwort1

Creative Commons Lizenzvertrag

Der Artikeltext auf dieser Seite steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.