Inhalt

14.05.2018

Würth Bildungspreis ausgelobt

Für das Schuljahr 2018/2019 können sich Initiativen an Schulen aus Baden-Württemberg mit ihren Projektideen um den Würth Bildungspreis bewerben.

Ökonomische Vorhaben, die Initiativen an Schulen im Schuljahr 2018/2019 umsetzen möchten, werden praxisnah durch externe Expertise und finanzielle Unterstützung in Höhe von insgesamt 6.000 Euro gefördert. Alle Initiativen an Schulen, die Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, ökonomische Kompetenzen zu erwerben und unternehmerisches Denken und Handeln zu entwickeln, sind erwünscht.

Zum Ende des Schuljahres 2018/2019 wird der Würth Bildungspreis mit Preisgeldern zwischen 4.000 und 1.000 Euro verliehen. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2018.

Weitere Informationen:
www.oekonomische-bildung-bw.de
www.gruendung-bw.de