Inhalt

06.11.2015

Skills for the future

Skills for the Future“ wurde von Hyundai Motor Europe in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Junior AchievementYoung Enterprise Europe entwickelt.

Dabei wird jungen Leuten vermittelt, welche Fertigkeiten sie benötigen, um ihre Zukunft erfolgreich zu gestalten und wie sie diese erlangen können. Das auf drei Jahre angelegte Programm gibt 10.000 jungen Menschen in Berufsschulen in 15 europäischen Ländern die Gelegenheit, als Unternehmer wertvolle MINT-Fertigkeiten zu erlernen und ihr Wissen auf neue Weise anzuwenden. Mit der Unterstützung ihrer Lehrer werden sie verschiedene Ansätze des praktischen Lernens erfahren und mit mehr als 400 freiwilligen Mitarbeitern von Hyundai aus ganz Europa zusammenarbeiten.

Zu Beginn des Schuljahres gründen die Schüler ihre eigene JUNIOR Schülerfirma. Ziel ist es, wirtschaftliche Zusammenhänge realitätsnah erlebbar zu machen. Die Schüler erlernen und erproben gemeinsam die Grundprinzipien unternehmerischen Handelns und eignen sich dadurch soziale sowie fachliche Kernkompetenzen an. Sie werden dabei von ihrem Schulpaten/ihren Lehrern und einem Wirtschaftspaten von Hyundai unterstützt. Diese JUNIOR Schülerfirmen sollen Produkte und Dienstleistungen entwickeln, die einen Bezug zu den MINT-Fächern und im Idealfall auch zur Automobilindustrie haben.

Weitere Informationen:
www.skillsforthefuture.eu
www.junior-programme.de