Inhalt

09.02.2018

Schüler im Chefsessel – Unternehmer für einen Tag startet Projektdurchlauf 2018

Der Wettbewerb findet bundesweit unter Schülern ab 15 Jahren von Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen oder Berufsfachschulen statt.

Das Projekt wird in den Regionalkreisen des Verbandes „DIE JUNGEN UNTERNEHMER von DIE FAMILIENUNTERNEHMER e.V.“ durchgeführt und startet jährlich nach den Sommerferien. Die Schüler begleiten einen Unternehmer einen ganzen Tag lang, lernen das Unternehmen und seine Mitarbeiter kennen, nehmen an Beratungen, Mitarbeiterbesprechungen, Kundengesprächen teil und gehen auch schon mal mit zur Bank oder zu Behörden. Kurz: Schüler erleben Unternehmeralltag live.

Beide Seiten – Schüler und Unternehmer – haben bei der Aktion viele Aha-Effekte. Durch das Projekt erhalten Unternehmer Kontakt zu jungen Menschen – also zu ihren potenziellen Mitarbeitern oder Unternehmerkollegen. Über diesen Tag schreiben die Schüler einen Aufsatz, der (je nach regionaler Beteiligung) von einer Jury gelesen wird. Schüler und Unternehmer können sich online oder direkt bei den regionalen Ansprechpartnern bewerben. Die besten ein bis drei Schüleraufsätze werden im Regionalkreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen: www.junge-unternehmer.eu